Startseite
  termine
  483 shooting
  wetten, dass..?
  Videodreh
  Frage der Woche
  LINKS
  Moskau
  ein herz für kinder
  einslive krone
  th in Brandenburg
  TH beim BAMBI
  TH in Paris
  Save TH
  Videos von den Th-Liedern auf englisch
  konzi in russland
  Viva Live
  Videos
  arthut (bill)
  Tokio Hotel bei der 50-Jahre-Bravo-Gala
  Bill-Paris-photoshoting
  bill und tom im Porno Club
  stockcar crash rennen
  konzi in paris
  kika-interview
  tokio hotel in paris
  GoLdEnE StImMgAbEl
  MTV DESINERARMA
  private pics
  Tokio Hotel bei tv-total
  Promo-Shot für ´der letzte tag´
  bill beim ´max´fotoshooting
  Videodreh von DER LETZT TAG die coolsten BILDER
  avatare und gifs
  that´s us
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/ourlovetomkaulitz

Gratis bloggen bei
myblog.de





       Tokio Hotel Tour verschoben!!!!

 03.04.2007
CZ - Prag, Sazka Arena


05.04.2007
PL - Warschau, Torwar


07.04.2007
CZ- Ostrava, CEZ Arena


08.04.2007
SK - Bratislava, Incheba


10.04.2007
H - Budapest, SYMA Hall


11.04.2007
A - Wien, Stadthalle


13.04.2007
Kempten, Big Box


14.04.2007
CH - Zürich, Hallen Stadion


15.04.2007
Frankfurt, Festhalle


17.04.2007
F - Paris, Zenith


18.04.2007
F - Nancy, Zenith


20.04.2007
Nürnberg, Arena


21.04.2007
Mannheim, SAP Arena


23.04.2007
Stuttgart, Schleyerhalle


24.04.2007
München, Olympiahalle


26.04.2007
Berlin, Velodrom


27.04.2007
Leipzig, Arena


29.04.2007
Bremen, AWD Dome


01.05.2007
Hamburg, Colorline Arena


02.05.2007
Oberhausen, Köpi Arena


04.05.2007
Trier, Arena


05.05.2007
Hannover, TUI Arena


14.05.2007
Köln, Köln Arena

Die neue Bühne soll das Herzstück der TokioHotel “483 Live Show” werden, aber ausgerechnet diese macht nun einen Strich durch die Tourplanungen.
Die Band stand vor der Wahl eine alte, bereits fertige Bühne zu nutzen oder eine komplett neue Bühne nach ihren Vorstellungen zu designen und bauen zu lassen.
Bill, Tom, Gustav und Georg haben sich für eine eigene neue Bühne entschieden, um ihren Fans auf der Tour möglichst viel zu bieten. Aufgrund des sehr aufwendigen Bühnenbaus können die mit der Anfertigung und Ausstattung beauftragten Firmen die Fertigstellung der Bühne nicht fristgerecht einhalten.
Bis zur letzen Minute haben die Band und der Tourneeveranstalter FOUR ARTISTS versucht, den ursprünglich geplanten Tourstart zu halten, sind aber nun gezwungen einige Termine nach hinten zu verlegen. Bill, Tom, Gustav & Georg hoffen sehr auf das Verständnis ihrer Fans und können bekannt geben, dass kein Termin ausfällt und die bereits gekauften Konzertkarten ihre Gültigkeit behalten! Der Tourstart muss lediglich um zwei Wochen verlegt werden.

also  ich finds nen bisschen komisch, dass wann wegen der Bühne ne fast ganze tour verschiebt! und nat. werden mal wieder fast nur die Termine in Deutschland geändert...

was denkt ihr darüber????  KOMMIS gewünscht!!!!

Songbedeutungen: 

Schon vor Erscheinen des Albums "Zimmer 483" lüftet die BRAVO die Bedeutungen der einzelnen Songs! Damit ihr nicht mehr bis Mittwoch warten müsst, gibt's das Interview heute schon hier!

Totgeliebt
BILL: Der Song erzählt davon, wie es ist, wenn man sich von jemanden entfernt, den man mal geliebt hat. Und man es nicht verhindern kann. Ich hatte das auch schon mal, dass ich mit einem Mädchen zusammen war und hilflos zugucken musste, wie die Beziehung zerbrach.

Spring nicht
BILL: Das ist wirklich ein trauriger Song. Es geht darum, dass sich jemand aufgibt.
TOM: Manche Menschen haben plötzlich des Gefühl, dass sie im Leben nichts mehr hält.
BILL: Da ist man als Außenstehender total machtlos. Was wir mit dem Song sagen wollen: Es gibt keinen Grund aufzugeben! Es geht immer irgendwie weiter! Ich habe mich zum Glück noch nie so gefühlt. Aber wir haben im letzten Jahr viele Briefe von Fans bekommen, die so verzweifelt waren. Einige haben geschreiben, dass unsere Musik sie davor bewahrt hat. Das berührt uns total.

Heilig sein
BILL: Ich habe dieses Lied für die Menschen geschrieben, die uns im Leben am wichtigsten sind. Ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich dieses Gefühl beschreiben soll. Das geht über Liebe hinaus. Dan irgendwann fiel uns der Begriff "heilig" ein. Er sagt dass, egal was kommt, diese Menschen für uns immer einen riesigen Wert haben werden.
GEORG: Unsere Familien sind für uns solche Menschen.
GUSTAV: Unsere besten Freunde. Bill, Tom und Georg sind mir auch so wichtig.

Wo sind eure Hände?
BILL: Die Idee zu diesem Song ist auf unseren Konzerten entstanden. Die Tour letztes Jahr war für uns das Allerschönste. Wir wollten einen Dankeschön-Song machen für unsere Fans. Für die nächste Tour wollten wir einen Song, bei dem wir richtig mit ihnen abgehen können. Das hier ist er.

Stich ins Glück
TOM: "Stich ins Glück" erzählt die Geschichte von einem drogenabhängigen Mädchen. Die Kids, die harte Drogen nehmen werden ja immer jünger. In jeder Disco, auf jder Party nehmen Menschen Drogen, Echt schlimm!
BILL: Im Musikbusiness gibt es auch viele Leute, die Drogen nehmen, Natürlich kriegen wir sowas auch manchmal mit. Aber wir und unser Team achten extrem drauf, dass in unserem Umkreis niemand Drogen nimmt. Wir sind drogenfrei. Für uns wären Drogen nie eine Alternative.

Ich brech aus
BILL: das ist ein Dickkopf-Song. Ich bin ja ein extremer Dickkopf. Ich muss mich überall einmischen und meinen Willen durchsetzen. Ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn jemand mir sagt, was ich zu tun habe. Wir erleben es täglich, dass uns Leute sagen: "Hör zu, ich bin schon 20 Jahre im Geschäft und du musst das so und so machen!" Dagegen hab ich mich von Anfang an gewehrt. Ich möchte nie fremdbestimmt werden. Ich will immer selbst genau wissen was ich tue - und dafür stehen können. Ich könnte nie einen Song singen, den ich nicht gut finde. Oder einen Haarschnitt haben, der mir nicht gefällt. Unsere Produzenten und unsere Plattenfirma haben uns von Anfang an so kennengelrnt und akzeptieren das.

Reden
TOM: Das ist meine Geschichte von Sex mit einem Fan, worüber ihr letzte Woche schon in BRAVO lesen konntet. Ich wollte den Jungs am nächsten Morgen eigentlich nichts erzählen, aber sie haben mich ausgequetscht. Das ist für die anderen wie Biologieunterricht. Deswegen ist der Song für sie sehr emotional, weil sie damit aufgeklärt wurden, wie es läuft (lacht).

Nach dir kommt nichts
BILL: Wenn ich eine Freundin habe, dann lass ich mich auch so richtig auf sie ein. Dann lernt sie alles von mir kennen. Wenn es auseinandergeht, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass ich mich jemals wieder auf jemand einlasen kann. Weil ich alles von mir gegeben habe. Dan hasse ich mich immer dafür, dass ich mich so fallen gelassen habe und verfluche den ersten Tag, an dem wir uns getroffen haben.
TOM: Das klingt jetzt vielleicht komisch, aber die gleiche Situation hatte ich schon mal mit meinem Hund, Ich kann mir einfach nicht vorstellen, jemals einen anderen Hund zu haben.

Wir sterben niemals aus
BILL: Tom macht sich total viele Gedanken um das Thema.
TOM: Das ist das einzige Thema, bei dem ich emotional werde (grinst)
BILL: Wir glauben, dass wenn jemand geht, immer etwas von ihm dableibt. Wir können uns nicht vorstellen, dass jemand weg ist und da einfach nichts mehr ist. Egal, was die Zeit bringt - unser Musik kann uns keiner mehr nehmen.

Vergessene Kinder
BILL: Auch dieser Song ist von unseren Fans inspiriert. Wir bekommen viele Briefe von Menschen, die schwere Schicksale haben. Die ganz früh auf sich allein gestellt sind und ein schweres Leben haben. Die in Heimen leben, für die sich niemand interessiert. Wir haben diesen Song geschrieben, um auf diese Kinder aufmeksam zu machen. Er ist den Kindern gewidmet, an die keiner denkt.

An deiner Seite (Ich bin da)
BILL: Dieser Song ist für all die, die das ganze letzte Jahr für uns da waren - unsere Familien und unsere Freunde. Denen wollen wir etwas zurückgeben. Es gibt nichts schöneres, als wenn man weiß, dass jemand da ist, auf den man sich verlassen kann. Manchmal telefoniere ich mit meinem besten Kumpel länger nicht. Ich weiß aber, dass er sofort für mich da ist. Wäre ich am Ende der Welt - er würde sofort hinkommen. Wir wollen diesen Menschen sagen, dass wir auch für die da sind. Egal, was ich gerade für Verpflichtungen habe - wenn einer meiner Freunde mich anrufen würde und sagen würde "ich brauch dich jetzt" dann würde ich alles steh und liegen lassen und ihm helfen.

(Quelle: BRAVO Nr.9/2007)

Hier ein neues Video mal wieder über "Groupies":

 

 

 

also das wusste manb auch schon vorher! iwie labern die in Interwies im mom immer nur das gleiche oda?   (naja sry wenn ich so gemein bin , aber mich regt das mit der tour voll auf^^)

 

schöne grüße   und bis bald   :-*  eure  nina 

21.2.07 16:30
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


BILL-FAN!!! (21.2.07 23:38)
find das mit der tour ehrlichgesagt nicht so schlimm. hauptsache sie wird nicht abgsagt.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung